fbpx

Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt

Kunde
SALEG
Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH

Leistung
Brand Communication, Brand Experience, Brand Management, Brand Strategy, Campaigns, Digital Strategy, Media Production, Print Production

Jahr
seit 2021

Branche
Verwaltung

stadtumbauaward logo final ohne jahreszahl

220A7717

 

Das Kompetenzzentrum Stadtumbau in der SALEG veranstaltet gemeinsam mit dem Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt einen jährlichen Wettbewerb, den STADTUMBAU AWARD Sachsen-Anhalt. Er ist ein Beitrag zur Initiative des Landes Sachsen-Anhalt „INDUSTRIE+KULTUR+GESCHICHTE ERLEBEN“. Ziel des Wettbewerbs ist es, den baulichen Fonds des industriellen Zeitalters in seiner Rolle als Ressource für Stadtentwicklung und Baukultur besonders hervorzuheben.

Corporate Design

Angefangen mit dem Corporate Design (CD) entwickelten wir eine zentrale Identität des Stadtumbau Awards, welches das visuelle Erscheinungsbild der Marke prägt. Es zeigt das optimale Zusammenspiel der Basiselemente Farbe, Typographie, Logo und Layout. Das neue Logo stellt eine Wort-Bildmarke dar, die einerseits eine perspektivisch abgebildete Pyramide zeigt, aber auch den Markennamen in sich trägt. Um einen Bezug zur geografischen Lage herzustellen, findet sich der Zusatz „Sachsen-Anhalt“ als Abschluss unter dem Logo. Das Tetraeder ist ein platonischer Körper aus vier gleichschenkligen Dreiecken. Es besitzt vier Ecken und sechs Kanten. Seine Spitze symbolisiert die Strahlkraft der Wärme/des Feuers in Platons Weltbild. Des Weiteren verkörpert das Tetraeder Dynamik, Entschlossenheit, Durchsetzungskraft und Enthusiasmus. Die Farbe Blau wirkt in diesem Zusammenhang vertrauenswürdig und seriös. Im Zusammenspiel mit schwarz assoziiert man damit Eleganz und Neutralität. Eine frische, moderne und gut lesbare Schrift bildet einen Hauptbestandteil des Corporate Designs für den Stadtumbau Award und lässt diesen zeitlos erstrahlen.

Mockup 01 saleg

On- und Offline-Design

Zu einer Preisverleihung gehört nicht nur die Veranstaltung an sich, sondern auch deren Vermarktung. Dafür entwarfen wir auf Grundlage des neu entwickelten Corporate Designs unter anderem Einladungen, Beach Flags und Urkunde für die Teilnehmer. Am Tag der Verleihung erhielten die Vertreter des Gewinnerprojekts einen Award in Form einer Pyramide mit edlem Holzsockel.

Einladung 1

Teaser-, Nominierungs- und Gewinnerfilme

Die fünf Projekte, die beim Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt als Finalisten in die engere Auswahl gewählt wurden, erhielten je einen Kurzfilm. Die Sanierung eines Monuments der Industriekultur, seine Neunutzung oder Vermittlung der Geschichte steht hier ebenso im Fokus wie die Entwicklung neuer Formen des Wohnens an diesem Ort, Bildung und Forschung, Kunst und Kultur. Die Bedeutung der ausgewählten Projekte unter dem Motto „Städte gestalten – Industriekultur bewahren und erleben“ wird gezeigt. Im Fokus der Filme stehen neben der Stadt und dem Projekt vor allem auch die Menschen, die das Objekt/das Gebäude/die Gegend erlebbar und erfahrbar machen. 

Um diese Persönlichkeiten und ihr Schaffen in den Vordergrund zu stellen und den Zuschauern einen Einblick in die Geschichten hinter den Projekten zu bieten, wurden Interviews mit den Initiatoren, Unterstützern und Wegbegleitern geführt.

Was ist das Besondere an ihrer Idee und ihrem Engagement? Was bedeutet das Projekt für sie und welchen Mehrwert konnten sie für die Städte schaffen?

Untermalt werden die geschaffenen Eindrücke durch teils historisches Bildmaterial sowie Drohnen- und Detailaufnahmen. 

Die Marke des Stadtumbau Awards findet sich in den einzelnen Videos in Animationen des Logos und seiner Gestaltungselemente sowie im Intro und Outro wieder. Einheitliche Bauchbinden runden das Erscheinungsbild ab.

Jedes Projekt hat so einen individuellen Film, reiht sich aber durch den gezielten Einsatz dieser Gestaltungselemente nahtlos in das Erscheinungsbild des Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt ein.

Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt Landing Page

Entwicklung einer Landingpage

Um auch digital präsent zu sein, entwickelten wir eine Landingpage (www.stadtumbau-award.de). Auf dieser sind unter anderem der Gewinnerfilm sowie die fünf Nominierungsfilme zu finden. Eine Galerie aus Bildern bietet den Besuchern Einblicke in das Geschehen am Abend der Verleihung. Des Weiteren sind auf der Website alle Jury-Mitglieder und die Projekte der vergangenen Jahre aufgelistet.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Dann melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns über Ihren Kontakt.

Zurück

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share
Teilen